Über mich

Über mich

Ich bin ein waschechter „Oberfrangge“ – wie man nur unschwer am Dialekt erkennen kann (wenn ihr euch mal ein Video von mir angesehen habt, wisst ihr wovon ich spreche). Beruflich bin ich schon etliche Jahre in Oberbayern tätig und hier schon seit langem sesshaft geworden. Gelernt habe ich ursprünglich mal Schreiner, später habe ich dann den Holztechniker in Rosenheim drauf gesetzt und bin seit 2005 selbstständig.

Kochen ist seit vielen Jahren mein Hobby, ich liebe meine Familie, gutes Essen, gute Gesellschaft (Frangge halt) und gute Weine/Biere – das alles in wechselnder Rangfolge. Als Frangge wächst man quasi mit „Broadwäschd“ auf und lernt diese sehr früh kennen und schätzen. Das man auf dem Grill aber auch Fleisch zubereiten kann, das länger als 10 Minuten zum garen braucht, habe ich erst viel später lernen dürfen. So richtig erleuchtet wurde ich, was das Grillen anbetrifft, als ich meinen Freund Mark in den USA besuchte. Es hat sich mir eine völlig neue kulinarische Welt eröffnet: BBQ! Danach passierte, was passieren musste: es musste neues Spielzeug her und es folgten (großer) Gasgrill, Smoker und Keramikgrill.

Mit dem Schießsport habe ich im Frühjahr 2017 angefangen. Aus einem Schießevent in Rosenheim, welches ich seinerzeit zusammen mit einem Freund besucht habe, ist mittlerweile meine zweite große Leidenschaft geworden.